Merzen (in Planung)

Die Erschließung eines neuen Baugebietes in Merzen rief auch Markus Kemme,  Teilhaber des Wärmenetzes in Neuenkirchen, auf den Plan. Das geplante Neubaugebiet soll mit einem CO² neutralen Wärmenetz versorgt werden.

Auch die Kommunalen Vertreter von Merzen freuen sich über dieses Angebot und Signalisierten das man dann auch gleich die Öffentlichen Objekte mit Anschließen möge.

Nun ist es klar, dass eine Versorgung umliegender Häuser eine sinnvolle Möglichkeit ist, um noch mehr für den Klimaschutz mit moderaten Energiepreisen zu tun.

Am Anfang der Planungen steht nun die Erhebung, wer Interesse bekundet, sich an ein Wärmenetz anschließen zu lassen. Zum Thema Preis kann derzeit gesagt werden, dass es nur ein Wärmenetz geben wird, wenn die Wärmekunden nicht allein einen Klimavorteil, sondern auch einen finanziellen Vorteil haben.

Eine Interessen-Bekundung ist völlig unverbindlich und dient nur dem Zweck einer Ersteinschätzung der möglichen Anschlussnehmer.

Daher würden wir uns freuen, wenn Sie uns Ihre Meinung zeitnah mitteilen.
Wir bitten Sie nur Ernstgemeinte Bekundungen abzugeben.
Bitte nur Ernstgemeinte Bekundungen abgeben.

Anfrage

Sie haben Fragen oder Intersse selbst Fernwärme an Ihrerer Adresse zu nutzen? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren! Wir freuen uns auf Sie!

Generelle Informationen

Anschrift des zu versorgenden Gebäudes

Anschrift des Eigentümers

Verbrauch pro Jahr (ÖL in Liter)

Verbrauch pro Jahr (Gas in KWh oder m3)

Details zum Haushalt